Zwei Dinosaurier der Unterhaltungsmusik wollens noch einmal wissen. Tanzmusik vom Feinsten ist angesagt.

Nun gibt es das Duo wi.r.zwa, das sich aus der einst erfolgreichen Gruppe Fantasy etabliert hat und das die Unterhaltungszene ganz schön auf den Kopf stellt. Ob Geburtstagsfeier, Kränzchen, Kirtag, Frühschoppen, Hochzeit oder Ball, für Stimmung und professionelle Musik ist garantiert .

"Wipf" J. GMEINER, der Keyborder und ruhende Pol der beiden, spielt Tanzmusik seit über 40 Jahren. Er fühlt sich wohl zwischen den Tasten, egal ob sie flach liegen (Keyboard) oder senkrecht angeordnet sind (Akkordeon). Auch der Gesang , ob privat bei jeder kleinen Fete oder professionell on stage gehört zu seinen Stärken.
Hat schon viele Songs und Texte aus der eigenen Feder hervorgebracht.


J. Rene RADOSTICS
hat ebenfalls schon über 40 Jahre Tanzmusik am Puckel. Der Gitarrist und Sänger, der ständig nach neuen Zielen strebt, fühlt sich zu Hause auf jeder Bühne und ist sie noch so klein. Texten, unzählige Songs schreiben und arrangiern, nebenbei auch "a bissl mit Farben patzln" ist sein Zeitvertreib.

Die Beiden kennen sich schon aus der Gymi-Zeit und haben sich auch während des Studiums mit Gitarre und Quetschn so manchen Spritzer verdient.

Übrigens:
Der Bandname ist die Kreation von Wipf.
Er setzt sich zusammen aus den beiden Anfangsbuchstaben von WIpf" und dem ersten Buchstabe von "Rene" sowie das "ZWA" für´s Duo!

Eh klar...wi.r.zwa!